Die elf Stadte

Entdecke die schonsten Orte

Die elf Stadte

Auf der Karte auf der rechten Seite finden Sie die Route der Elf-Städte-Tour mit dem Wohnmobil. Die Strecke ist die gleiche wie beim Eislaufevent, aber natürlich auf der Straße. Um einen möglichst großen Teil der Strecke entlang dem Wasser zu erleben, empfehlen wir Ihnen, Ihre Navigation auf „Autobahnen vermeiden“ einzustellen. Auf diese Weise besuchen Sie nicht nur die elf Städte, sondern fahren auch durch die Landschaft, am Wasser entlang und durch die Dörfer, die auf der Route liegen.

Wenn Sie möchten, können Sie die Route in Leeuwarden beginnen und die ursprüngliche Reihenfolge beibehalten. Um das echte Elf Städte Gefühl zu erleben, fahren Sie am besten beim Zielbogen über dem Kanal “Bonkevaart” entlang. Dieser Zielbogen hat die Form eines Elf-Städte-Kreuzes. Aber selbstverständlich wird die Elf Städte Tour nicht schlechter wenn man die Strecke in einer anderen Reihenfolge fährt. Schließlich beginnt und endet die Elf-Städte-Tour mit dem Fahrrad auch nicht in Leeuwarden.

Beim berühmten Eislaufevent müssen die Schlittschuhfahrer sich in jeder Stadt einen Stempel abholen. Dieser dient als Beweis, dass Sie dort auch gewesen sind. Wenn man alle Stempel gesammelt hat bekommt man am Ende Ruhm, Ehre und eine Elf-Städte-Kreuz.

Auf der Elf-Städte-Tour mit dem Wohnmobil kann man sich auch in jeder Stadt einen Stempel abeholen. Diese Stempelkarte verleiht der Tour ein kleines Extra.

Für jede Stadt geben wir deutlich an, wo Sie Ihren Stempel erhalten können. Bitte überprüfen Sie dies, bevor Sie beginnen. Einige Stempelstationen sind nicht immer geöffnet, und es wäre schade, wenn Sie vor einer geschlossenen Tür stehen.

Die Camperelfstedentocht ist eine Initiative von 5 Wohnmobilstellplätzen/Campingplätzen und anderen angeschlossenen Unternehmen. Um diese Route weiterhin kostenlos anbieten zu können, ist es wichtig, an den teilnehmenden Standorten zu übernachten. Dabei haben Sie nicht nur die Chance, tolle Preise zu gewinnen, sondern die teilnehmenden Campingplätze spenden auch an die Maarten van der Weijden Stiftung.

An einigen Orten bekommen Sie außerdem etwas leckeres angeboten. Köstlichkeiten von van der Meulen, belegte Brötchen im Jumbo Els Boek und einen Schnaps von Sonnema Berenburg in Bolsward bei Veerhuys.

Es gibt sicher noch andere schöne Wohnmobilstellplätze auf der Route, aber die angeschlossenen Wohnmobilstellplätze / Campingplätze ermöglichen diese Initiative.

Mehr erfahren?

Haben Sie alle Stempel?

Lassen Sie es uns wissen und gewinnen Sie tolle Preise!